Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt

Sie befinden sich hier: Oetjen > Wissen > Seitenladertechnik



Nebennavigation



Logo

Bildleiste



Hauptnavigation



Hauptinhalt



Wir gehen auf Position.
Damit Sie Gebühren sparen

Ihre Wünsche sind eigentlich ganz einfach: Sie möchten eine zuverlässige Entsorgung mit hohen Verwertungsquoten. Und das zu Gebühren, mit denen sich leben lässt. Kein Problem, denn mit dieser Ausrichtung liegen wir ganz auf einer Linie. Oetjen Rohstoffhandel setzt alles daran, überzeugende Qualitätsstandards mit hoher Wirtschaftlichkeit zu verbinden. Dabei gelingt es uns vor allem in der Logistik, Einsparpotenziale zu nutzen.

Moderne Technik für mehr Effizienz

Ein Beispiel von vielen sind unsere Seitenlader. Anders als herkömmliche Sammelfahrzeuge werden sie von der Seite aus beladen. Dabei steuert der Fahrer den Leerungsvorgang direkt vom Führerhaus aus. Das ermöglicht die schnelle und somit auch wirtschaftliche Abfuhr – ein wesentlicher Beitrag zur Stabilität der Entsorgungsgebühren.

Kommen Sie uns ein Stück entgegen ...

Damit die innovative Fahrzeugtechnik ihre Vorteile voll ausspielen kann, ist der Fahrer auf Ihre Mithilfe angewiesen. Denn die Behälter müssen dort stehen, wo er sie automatisch und ohne das Fahrerhaus zu verlassen aufnehmen kann. Stellen Sie die Tonnen daher möglichst direkt an den Straßenrand und zwar mit der Aufnahmeleiste zur Fahrbahn. Zwischen dem Behälter und der Fahrbahn dürfen keine Hindernisse sein! Mehrere Gefäße können Seite an Seite stehen – es ist nicht nötig, Abstände einzuhalten. Je besser die Tonnen in Position stehen, desto höher die Einsparpotenziale, die wir in Ihrem Sinne erschließen können.



Einfach an den Straßenrand

Mit der richtigen Behälterposition ist die Leerung in kürzester Zeit erledigt. Klicken Sie auf die Grafik

Fußzeile und Copyright



Oetjen Rohstoffhandel GmbH, Am Ihlberg 10, 24109 Melsdorf
© 2018 Oetjen Rohstoffhandel GmbH