Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt

Sie befinden sich hier: Oetjen > Wissen > Fragen zum Gelben Sack > Wer bezahlt das alles?



Nebennavigation



Logo

Bildleiste



Hauptnavigation



Hauptinhalt



„Wer bezahlt das eigentlich alles?“

Die Sammlung, Sortierung und Verwertung von Verkaufsverpackungen finanziert sich über Lizenzentgelte, die Handel und Industrie für die Verpackungen bezahlen, die sie in Umlauf bringen. Dabei richtet sich die Beitragshöhe nach Materialart und Gewicht. Die Hersteller und Vertreiber rechnen ihre Kosten für das duale System in die Verkaufspreise der Produkte ein. Für das Recycling seiner gesamten Verpackungen zahlt jeder Verbraucher zurzeit etwa 1,90 Euro pro Monat.

Wird das denn irgendwann teurer?

Im Gegenteil: In den vergangenen Jahren konnten die Kosten für das duale System kontinuierlich gesenkt werden. Und das macht sich am Ende auch für den Kunden bezahlt!



Das Recycling ist also bereits bezahlt? Dann sollte doch auch jeder mitmachen – alles andere wäre ja Geldverschwendung!



Fußzeile und Copyright



Oetjen Rohstoffhandel GmbH, Am Ihlberg 10, 24109 Melsdorf
© 2018 Oetjen Rohstoffhandel GmbH